Wie man mit einem VPN US-Inhalte aus dem Ausland streamt

Michael Gargiulo - Geschäftsführer, VPN.com

Von: Michael Gargiulo, CEO bei VPN.com

Updated: 11:30 AM ET Fr, Juni 24th 2022

Bild eines Laptops mit aktiviertem VPN und Kino-Popcorn, das die Fähigkeit eines VPN's darstellt, US-Inhalte zu streamen.

Haben Sie sich jemals vorgestellt, in ein anderes Land zu ziehen und für eine Weile oder für immer keine US-Inhalte streamen zu können? Nun, ja, das klingt ärgerlich, denn jedes Mal, wenn eine Person reist, wechseln auch ihr Standort, ihre IP-Adresse und ihre elektronischen Daten. 

Wenn Sie in den USA wohnen oder dort schon lange leben, dann haben Sie sich sicher daran gewöhnt, dass Sie immer wieder interessante und originelle US-Inhalte sehen. Der Verzicht auf tolle Filme, Shows/Serien, Programme, Sport usw. aus den USA fällt schwer. 

Außerdem würden die meisten Binge-Watcher, die außerhalb der USA leben, auch gerne auf die US-Bibliotheken der beliebtesten Streaming-Giganten wie Netflix, Hulu, Disney+, Amazon Prime usw. zugreifen. 

Diese Streaming-Dienste bieten zwar auch andere regionale Bibliotheken an, aber die dort verfügbaren Inhalte erfüllen möglicherweise nicht alle Ihre Streaming-Bedürfnisse, wie es die US-Bibliotheken tun. Das liegt daran, dass die meisten beliebten Serien/Shows, Filme und viele andere sehenswerte Inhalte nur in den US-Bibliotheken verfügbar sind.

Abgesehen von den wenigen oben genannten bekannten Streaming-Diensten mit Sitz in den USA haben Sie möglicherweise auch keinen einfachen Zugang zum US-Fernsehen. Das heißt, die Probleme ergeben sich aus folgenden Gründen regionale Beschränkungen da die meisten beliebten Streaming-Websites die Inhalte geografisch einschränken und nur den Einwohnern/Besuchern ihres Landes erlauben, die Inhalte zu streamen und zu genießen. Das bedeutet, dass Menschen außerhalb der USA auf die meisten US-amerikanischen Streaming-Inhalte nur dann zugreifen können, wenn sie sich innerhalb der Grenzen der USA befinden.

Die Vereinigten Staaten haben zweifellos die besten Fernseh- und Streaming-Inhalte zu bieten, und der größte Vorteil eines Aufenthalts in den USA besteht darin, dass man ohne Einschränkungen streamen kann, was man will. 

Aber was ist, wenn ich Ihnen sage, dass Ihr Erscheinen in den USA nicht unbedingt notwendig ist, wenn die Technologie Sie virtuell dorthin bringen kann? Ja, das stimmt, und das ist der Punkt, an dem die Menschen den Wert einer Virtuelles privates Netzwerk.

Wie ein VPN Ihnen dabei hilft, US-Inhalte von überall außerhalb der USA zu streamen

Nun, ein VPN zu betreiben ist keine Raketenwissenschaft und Sie brauchen auch keinen Technikunterricht oder Kenntnisse, um es zu benutzen. Alles, was Sie wissen müssen, ist, dass ein VPN die Magie bewirkt, indem es Sie in einem anderen Land erscheinen lässt, wenn Sie es installieren und mit ihm verbunden werden. Jetzt fragen Sie sich bestimmt, wie das funktioniert? 

Ein VPN (Virtuelles Privates Netzwerk) ist eine Technologie, die Ihnen dabei hilft, die Geobeschränkungen auf Websites aufzuheben, um die von Ihnen gesuchten Inhalte freizugeben. Websites schränken ihre Inhalte aufgrund von Urheberrechtsverletzungen so ein, dass sie nur innerhalb ihres Landes verfügbar sind, und blockieren sofort jede IP-Adresse, die versucht, von anderen Ländern aus auf die Inhalte der Website zuzugreifen. So, hier spielt ein VPN seine RolleDie Website howtowatchchannel.com erklärt, dass ein VPN Ihre ursprüngliche IP-Adresse verbirgt, indem es eine neue US-IP-Adresse generiert, sobald Sie eine Verbindung zu einem US-Server herstellen. Wenn Sie eine neue IP-Adresse erhalten, können Sie die US-Inhalte freischalten, da ein VPN das IP-Tracking-System der Website glauben lässt, dass Sie zu den USA gehören und dass Sie vom US-Territorium aus auf ihre Inhalte zugreifen. Auf diese Weise können Sie Geo-Blocking-Barrieren von gesperrten Websites beseitigen und US-Inhalte mit einem VPN streamen.

Wie man einen VPN-Dienst auswählt

Sich für ein VPN zu entscheiden und es zu nutzen ist einfach, aber die Wahl eines VPNs ist ein wenig schwierig. Ich sage das, weil man einige der Schlüsselfaktoren kennen sollte, bevor man sich ein VPN zulegt. Es gibt jedoch zwei Optionen für VPN-Nutzer, entweder kostenpflichtig oder kostenlos, aber es ist wichtig, auf welcher Grundlage Sie sich für ein VPN entscheiden. Scrollen Sie nach unten, um die wichtigsten Faktoren zu erfahren, die Sie bei der Auswahl eines VPNs für sich selbst beachten sollten. Diese Faktoren sind:

  • High-Speed-Verbindung

Wenn Sie sich mit einem VPN-Server verbinden, ist es wahrscheinlich, dass Sie aufgrund des hohen Datenverkehrs auf diesem speziellen Server und der zusätzlichen Verschlüsselungsstufen eine langsame Verbindungsgeschwindigkeit feststellen. Im Gegensatz dazu werden Sie beim täglichen Surfen im Internet möglicherweise nicht mit dem Problem der langsamen Verbindung konfrontiert. 

Wenn Sie also nicht mehr Zeit damit verbringen möchten, das Browsing-Symbol auf Ihrem Bildschirm zu beobachten, anstatt Ihre Lieblingsserie wie die Episode von Money Heist zu genießen, sollten Sie ein geeignetes VPN wählen, das eine schnelle Verbindung bietet und gleichzeitig Ihre Privatsphäre schützt.

  • Standort von Servern

Ein weiterer Faktor, den Sie bei der Auswahl eines VPNs berücksichtigen sollten, sind die Serverstandorte. Wenn Sie Inhalte streamen möchten, die in einem bestimmten Land verfügbar sind, dann müssen Sie sich für ein VPN entscheiden, das einen Server für diesen Standort anbietet. Die Wahl eines VPN, das über eine Reihe von Servern für mehrere Länder/Standorte verfügt, ist jedoch immer eine kluge Entscheidung, da Sie mehrere Server zur Hand haben, wenn es darum geht, geobeschränkte Inhalte von überall her freizugeben.

  • Aufhebung der Blockierung von Streaming-Websites

Wie wir bereits erwähnt haben, setzen die bekannten Streaming-Riesen/Websites Geoblocking-Beschränkungen ein, da sie nicht wollen, dass ihre Inhalte in anderen Ländern ausgestrahlt werden. Daher kommt es oft vor, dass diese Websites den Zugang blockieren, selbst wenn eine Verbindung zu einem VPN-Dienst besteht. Dieses Problem tritt auf, wenn ein VPN-Dienst keine zuverlässige Verbindung bereitstellt oder nicht über starke Backups und Ressourcen verfügt, um strenge Geoblockierungen aufzuheben. Diese Art von VPN ist es nicht wert, gewählt zu werden. 

Bevor Sie sich für ein VPN entscheiden, sollten Sie einen Versuch starten und ein wenig recherchieren, um zu prüfen, ob das gewählte VPN wirklich mit einer bestimmten Website funktioniert und diese freigibt oder nicht. Einige VPN-Anbieter arbeiten effizient und effektiv, da sie über starke Tools, Ressourcen und Backups verfügen, die ihnen dabei helfen, Blockierungen von eingeschränkten Websites zu vermeiden. Also, wählen Sie mit Bedacht!

Schlussfolgerung

So, when it comes to choosing a VPN service, you can either pay for it or go for a free one but, I would recommend picking a decent and reliable VPN keeping the above-mentioned factors in mind. Just pick a VPN that fulfills all your streaming needs, and stream the binge-worthy US content without any hassle.

de_DEDeutsch
Link kopieren