FAQ - Torrenting VPN

Die Grundlagen

Welches VPN sollte ich für Torrenting verwenden?

Ihre beste Wahl für Torrenting ist TorGuard. TorGuard ist seit 2008 in Betrieb und ist ein sehr seriöses, bekanntes Unternehmen, das sich dem Druck der Regierung widersetzt und aktiv für die Online-Freiheit kämpft. Eines der Dinge, die TorGuard von anderen VPN-Diensten unterscheidet, ist das unbegrenzte Bandbreitenpaket - es gibt keine Bandbreitenbeschränkungen für diesen Kontotyp, sodass Sie mit voller Geschwindigkeit torren können, ohne sich Gedanken über die Dateigröße zu machen.

Ist das Herunterladen von Torrents ohne ein VPN sicher?

Es ist nicht sicher, Torrents ohne VPN herunterzuladen. Ihre IP-Adresse, die Inhalte, die Sie sich ansehen und herunterladen, die Logging-Informationen, die Geo-Standortdaten und die allgemeinen Browsing-Aktivitäten sind alle öffentlich online verfügbar und können jederzeit von jedem eingesehen werden. Die einzige Möglichkeit, Ihre Privatsphäre beim Herunterladen von Torrents 100% zu schützen, ist die Nutzung eines VPN-Dienstes wie TorGuard. VPN-Dienste verschlüsseln Ihren Datenverkehr, so dass keine dieser Informationen den vom VPN-Anbieter geschaffenen sicheren Tunnel verlässt. Dadurch bleibt Ihre IP-Adresse beim Streaming und Herunterladen über BitTorrent-Seiten wie uTorrent anonym.

Hält ein VPN Ihren ISP davon ab, zu sehen, dass Sie Torrenting betreiben?

Ja. Ein VPN-Dienst verschlüsselt in der Regel Ihren gesamten Internetverkehr, einschließlich aller Informationen im Zusammenhang mit Torrenting. Dies macht es für einen Internetdienstanbieter unmöglich zu sehen, was Sie torrentieren, selbst wenn er Ihre Internetaktivitäten überwacht.

de_DEDeutsch
DMCA.com Protection Status
Link kopieren