Fachautoren, schreiben Sie für uns über Cybersicherheit, Internet, VPN, Zensur, Domainnamen und mehr!

Lesen Sie unsere Richtlinien unten, reichen Sie Ihren fertigen Artikel unten ein, und Sie werden in Kürze von einem Redakteur eine Antwort erhalten.
Name des Autors(erforderlich)

Unsere Richtlinien für die Einreichung von Beiträgen für Write for Us

Der Text auf dem Bild lautet: "Schreiben Sie für uns".

Alle an VPN.com übermittelten Inhalte müssen unseren Richtlinien entsprechen und können bearbeitet werden. Bevor Sie einen Artikel einreichen, müssen Sie überprüfen, ob er diesen Richtlinien entspricht.

Bevor unsere Redakteure mit der Arbeit beginnen können, muss Ihr Inhalt den VPN.com "Write For Us" Richtlinien für die Einreichung von Inhalten sowie den unten aufgeführten Bedingungen und Anforderungen entsprechen.

Allgemeiner Überblick

Kurz gesagt, wir suchen Folgendes:

  • Schreiben, Grammatik und Rechtschreibung im AP-Stil, mit wenigen Ausnahmen:
  • In unserem Leitfaden für die Einreichung von Inhalten für uns schreiben. Wir erlauben einen (1) dofollow Link, um eine Website Ihrer Wahl zu bewerben. Alle anderen Backlinks sollten unseren Richtlinien für Namensnennung, Credit & Quellen folgen.
  • Ratschläge oder Beobachtungen müssen sich auf das Thema des Artikels beziehen und auf Erfahrungen aus erster Hand in der Branche beruhen. Vermeiden Sie Themen, von denen Sie keine Ahnung haben.
  • Vermitteln Sie einzigartige Einblicke und Fachwissen. Vermeiden Sie allgemeine Ratschläge, die die Leser schon einmal gehört haben.
  • Suchen Sie nach spezifischen, taktischen und neuen Blickwinkeln auf das Thema.
  • Vermeiden Sie Jargon, lange Zitate oder akademischen Stil. Die Leser bevorzugen unkomplizierte, leicht zugängliche Inhalte, die einfach zu teilen und zu verstehen sind.
  • Verwenden Sie nach Möglichkeit kurze Sätze. Mindestens 75% der Sätze müssen 20 Wörter oder kürzer sein.
  • Verwenden Sie den aktiven Satz. Mindestens 90% der Sätze müssen im Aktiv stehen.
  • Fügen Sie einen Mitnahmeeffekt hinzu, damit sich die Zuhörer an Ihren Ratschlag erinnern. Der beste Weg, um im Gedächtnis zu bleiben, ist, einen Mehrwert zu bieten. Lassen Sie die Leser nicht hängen.

Anforderungen

Zusätzlich zu den oben genannten "Write For Us"-Richtlinien muss jeder Artikel einige allgemeine Anforderungen erfüllen:

  • Ihr Inhalt muss originell und bisher unveröffentlicht sein. Ein Artikel gilt als veröffentlicht, auch wenn er nur in Ihrem Blog erschienen ist, LinkedIn, usw.
  • Fügen Sie eine Einleitung und eine Schlussfolgerung ein.
  • ALLE TATSACHENBEHAUPTUNGEN MÜSSEN MIT QUELLENANGABEN VERSEHEN SEIN (mit Hyperlinks) und vertrauenswürdig (Wikipedia ist z. B. keine ideale Quelle). Halten Sie sich an Daten aus den letzten 1-2 Jahren.
  • Es sind nur Links zu vertrauenswürdigen, maßgeblichen Websites zulässig.
  • Wenn Sie Material, das zuerst in einer vertrauenswürdigen Quelle veröffentlicht wurde, wörtlich wiedergeben, verwenden Sie doppelte Anführungszeichen und einen Hyperlink zur Originalquelle. (Interviews/Zitate von Dritten sind nicht erlaubt. Lesen Sie mehr in den Abschnitten "Namensnennung" und "Link" weiter unten).
  • Überprüfen Sie alle Fakten, bevor Sie sie uns übermitteln. Wir sind auf der Suche nach Ratschlägen/Expertenmeinungen.
  • Keine beleidigenden, parteiischen oder diskriminierenden Inhalte. Wir veröffentlichen keine Inhalte über Religion oder Politik, und Artikel mit aufrührerischer oder obszöner Sprache werden abgelehnt.
  • Keine Floskeln. Jeder Satz muss einen Mehrwert bieten.
  • Wenn Sie eine Empfehlung aussprechen, sollten Sie deutlich machen, warum, und mehrere seriöse Alternativen anbieten.
  • Vermeiden Sie Aussagen, die Erfolg oder Ergebnisse garantieren (z. B. "mit diesen 3 Marketingstrategien werden Sie garantiert Millionen verdienen").
  • Wir veröffentlichen keine Artikel, die Unternehmen oder Personen kritisieren. Wir konzentrieren uns darauf, positive, taktische Einblicke zu geben.

Zusätzliche Leitlinien

Nachstehend finden Sie ausführlichere, nach Themen geordnete "Write For Us"-Anforderungen:

Redaktionelle Diskretion

Die Redaktion von VPN.com behält sich das Recht vor, alle zur Veröffentlichung eingereichten Inhalte zu bearbeiten, einschließlich:

  • Bearbeitung von Zeilen in Bezug auf Grammatik, Rechtschreibung und Syntax sowie Formatierung;
  • Aktualisierungen der Überschriften, Zwischenüberschriften und Dek;
  • Überarbeitung auf Länge, Angemessenheit, Klarheit und Stil. Wenn inhaltliche Änderungen erforderlich sind, werden wir Hinweise geben und eine Überarbeitung verlangen.

Unsere Redakteure behalten sich das Recht vor, Inhalte erst dann zu akzeptieren, wenn sie alle Richtlinien erfüllen.

Kurze Sätze und Absätze

Gliedern Sie die Ideen in Abschnitte. Unterteilen Sie jeden Abschnitt in Unterabschnitte, wenn dies sinnvoll ist. Jeder Absatz sollte eine Idee vermitteln. Die Abschnitte sollten im Allgemeinen weniger als 300 Wörter umfassen.

Kurze Sätze und Absätze sind viel effektiver und leichter zu lesen. Sätze sollten nach Möglichkeit 20 Wörter oder weniger enthalten. Absätze sollten nicht länger als 3-4 Sätze sein. 

Einzelsätze und einzelne Wörter können funktionieren, wenn sie richtig eingesetzt werden. 

KEINE verkaufsorientierte Sprache

  • Falsch: "Sie werden beruhigt sein, wenn Ihr Hund endlich aufhört zu bellen!"
  • Falsch: "Sie können beruhigt sein, wenn Sie wissen, dass die Verhaltensprobleme Ihres Hundes endlich vorbei sind.
  • Falsch: Alles andere, was sich anhört, als könnte es in einer Werbesendung vorkommen

Verwenden Sie stattdessen eine konditionale Sprache (wenn, könnte, könnte, könnte, vielleicht), um Empfehlungen auszusprechen:

  • Richtig: "Dies könnte eine gute Wahl für diejenigen sein, die eine Möglichkeit des Trainings zu Hause suchen.
  • Richtig: "Wenn es für Sie wichtig ist, einen positiven Hundetrainer zu finden, ist dies vielleicht ein guter Anfang. 

Fokus auf den Wert - Vermeiden Sie Füllwörter

Jeder Satz sollte einen Mehrwert für Ihren Artikel darstellen; fragen Sie sich, ob jeder Satz notwendig ist und ob er die Qualität des Textes verbessert.

  • Fügen Sie nur nützliche/wertvolle Informationen hinzu. 
  • Kein Blödsinn.
  • Falsch: "Wenn Ihr Hund sich aufführt, brauchen Sie vielleicht einen Hundetrainer" (...duh). 
  • Falsch: "Diese Firma bringt Ihrem Hund bei, höflich zu gehen. Sie bieten auch Leinentraining an." (...sagt zweimal das Gleiche).
  • Falsch: Alles, was nicht zur Information des Artikels beiträgt.

Genauigkeit, Urheberrechte und Faktenüberprüfung

Wenn Sie für uns schreiben möchten, sind Sie als Autor dafür verantwortlich, Ihre Recherchen durchzuführen, die Richtigkeit Ihrer Fakten zu überprüfen und sicherzustellen, dass Sie die Erlaubnis haben, urheberrechtlich geschützte oder andere Informationen zu veröffentlichen oder zu zitieren. vertrauliche Information. Unsere Redakteure werden die Richtigkeit überprüfen, wo dies möglich und einfach ist. Letztendlich sind jedoch Sie dafür verantwortlich, dass das von Ihnen präsentierte Material glaubwürdig ist und korrekt zugeordnet wird.

Plagiat

Unsere Redakteure verwenden bei jedem Beitrag einen Plagiatsprüfer, um sicherzustellen, dass der Inhalt 100% original ist. Plagiate werden niemals toleriert, in keiner Form. Reichen Sie unter keinen Umständen plagiierte Arbeiten ein, sonst werden Sie automatisch entlassen und wir werden nicht mehr mit Ihnen zusammenarbeiten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was ein Plagiat ist, lesen Sie die folgenden Ressourcen hier.

Namensnennung, Kredit und Quellen

Sie können einen Auszug (ein Zitat), eine Paraphrase oder einen Verweis auf ein anderes seriöses veröffentlichtes Werk verwenden, um Ihre Argumente zu untermauern und/oder den Leser zu erbauen, vorausgesetzt, Sie geben die Originalquelle dieser Informationen deutlich an. Verwenden Sie externe Quellen sparsam, um sicherzustellen faire Nutzung. Andernfalls kann dies als Plagiat angesehen werden.

Wir erlauben es Autoren nicht, Zitate oder Interviews von Dritten anzufordern. Aus diesem Grund sollten Autoren keine Drittquellen für Zitate, Erwähnungen oder Einblicke in ihre Artikel ansprechen. Dies gilt auch für sehr kurze Zitate, artikellange Interviews oder "Features" über andere Experten/Berufstätige. Hier sind zwei Beispiele:

  1. DO: Obi Felton, ein Direktor bei Alphabet Inc.'s X, gegenüber Bloomberg dass Probleme wie der Klimawandel "Billionen und Billionen von Dollar an Marktchancen" bieten.
  2. TUN SIE ES NICHT: Ich habe per E-Mail mit einem Mitarbeiter von X gesprochen, der mir sagte: "Das ist eine Gelegenheit, die wir uns nicht entgehen lassen konnten."

Weitere Einzelheiten über "Write For Us" und die korrekte Angabe von Quellen finden Sie weiter unten:

  • Geben Sie Links zur Untermauerung von Studien, Statistiken, Auszügen oder Forschungsergebnissen an, die nicht allgemein bekannt sind. (Wenn Sie keine Quellenangabe haben, löschen Sie die Aussage oder machen Sie deutlich, dass es sich um Ihre Meinung und nicht um Fakten handelt). Links sollten auf die tatsächlichen Informationen verweisen, die Sie zitieren (z. B. sollten Sie nicht auf einen Nachrichtenartikel verweisen, der sich auf eine Studie bezieht, sondern auf die Studie selbst), und alle Daten sollten aktuell sein (innerhalb der letzten zwei Jahre) und aus einer seriösen Quelle stammen. Verlinken Sie nur die relevanten Wörter (z. B. "a Januar-Studie von Gallup,"), nicht den ganzen Satz. 
  • Wenn Sie exaktes Material zitieren, das an anderer Stelle veröffentlicht wurde, sei es in schriftlicher, Audio- oder Videoform, verlinken Sie auf die Quelle und setzen Sie das Material in doppelte Anführungszeichen.
  • Indirekte Zitate sind Paraphrasen von schriftlichen oder gesprochenen Äußerungen von Personen. Diese müssen nicht in Anführungszeichen gesetzt werden, erfordern aber dennoch eine Quellenangabe. Mehr über den Unterschied können Sie lesen hier.
de_DEDeutsch